Die Chippendales ~ It’s gettin‘ hot in here (so hot)! đŸ”„

Liebe Ladys wie auch Gentleman, lĂ€uft euch auch schon der Schweiß von der Stirn? Kein Wunder, denn diese Jungs wissen wie sie ihr Publikum in Wallung bringen können!

StĂ€hlerne Körper, sexy Outfits und rhythmische HĂŒftbewegungen lassen uns alle Schwach werden! Die Chippendales wissen wie man performt. Auf der Agenda stehen professionelle choreografierte Shows – eine Mischung aus Tanz, Gesang und Striptease. Ihr Markenzeichen sind weiße Kragen mit schwarzen Fliegen sowie weiße Manschetten an den Handgelenken.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag der Chippendales aus?

Nach dem Aufstehen so gegen acht Uhr gibt es erstmal FrĂŒhstĂŒck im Hotel. Danach fahren die Chippendales mit dem Tourbus zur nĂ€chsten Stadt. Dort trainieren sie, ziehen sich um und geben Interviews. Sie machen aber auch „Meet and Greets“ mit ihren Fans. Im Anschluss geht die zweieinhalbstĂŒndige Show los. Auf der BĂŒhne werden auch Fotos mit den Fans gemacht.

Die Vorbereitung

Der Job ist sehr anstrengend. Zehn Tage lang gibt es jeden Abend eine Show, dann einen Tag Pause. Danach wieder zehn Shows. Zu Hause wird fĂŒnf oder sechs Mal in der Woche fĂŒr je zwei Stunden trainiert, damit die Form auch bestĂ€ndig bleibt! Die Jungs sind viel unterwegs und trainieren hart fĂŒr jeden Auftritt, damit dann alles auch glatt ĂŒber die BĂŒhne geht. So ein Körper kommt also nicht von ungefĂ€hr. Dazu gehört hartes Training und vor allem Konstanz!

Das Licht geht aus. Der Saal bebt. Alles kreischt! „Ladies, are you ready for the Chippendale’s show?“ Aaaaahhh! Hier bleibt wirklich keine Frauen-Fantasie unbedient: Die MĂ€nner treten als Bauarbeiter, sexy Cops, Bachelor, Sportler und Gitarristen auf. Als die Truppe als Bauarbeiter die BĂŒhne betritt, hĂ€lt das Publikum nichts mehr auf ihren PlĂ€tzen. Die MĂ€dels springen auf, tanzen und klatschen. Einige wissen kaum noch wohin mit ihren ganzen Emotionen.

WĂ€hrend der Show reißen sich die Chippendales unzĂ€hlige Tanktops vom Leib und werfen die Stofffetzen ins Publikum. Mit blitzschnellen Bewegungen schnappen sich die MĂ€dels die Oberteile aus der Luft und krallen sich daran fest. Das willst du auch? Dann schnapp dir jetzt eins der begehrten Tickets und sicher dir den besten Platz im Publikum – vielleicht sogar direkt vor der BĂŒhne?!

Bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook69k
Facebook
INSTAGRAM1k