Giorgio Moroder – Tour-Debüt mit knapp 80

Sehr gut möglich, dass sein Name auf Anhieb nicht jedem etwas sagt; trotzdem hat wahrscheinlich so gut wie jeder von uns schon einmal eine seiner Kompositionen mitgesummt oder sogar mitgesungen. Giorgio Moroder ist Musikproduzent, und bei dem, was er erreicht hat, sogar ein legendärer. 3 Oscars und 4 Grammys hat ihm alleine seine musikalische Arbeit an Filmprojekten wie Top Gun oder Flashdance eingebracht. Darauf darf man schon einmal stolz zurückblicken. Viel mehr Preise und Anerkennung gab es obendrauf für sein Schaffen als Produzent für Freddie Mercury, Blondie, Cher, Bonnie Tyler und die große Donna Summer. Allein deren Songs, die unter Moroders Mitwirkung entstanden, lesen sich wie eine edle Chartliste, die ihre Hits den ganzen Weg über die 70er- und 80er Jahre spannt.

15 Städte, drei davon in Deutschland. Was bewegt jemanden, mit 78 Jahren die erste Tournee seines Lebens anzugehen? Auf jeden Fall die Zeitlosigkeit seiner Musik, die ist Voraussetzung. Auch, dass sein Stil den Nerv der Zeit trifft, hat große Vorteile. Auf jeden Fall entscheidend sind aber die Möglichkeiten moderner Konzerttechnik, die Moroders Studio-Eleganz plötzlich auf die ganz großen Bühnen transportierbar machen. So etwas mündet dann eben mal in einer von einem vollen Orchester getragenen Performance, die der Künstler selbst am Klavier begleitet, und zu dem die Disco-Diva Donna Summer synchron über Großleinwand singt. Ja – da meldet sich der Gänsehautmoment schon vorher an.

Mit seiner Tour „The Celebration of the 80s” passt Moroders Sound haargenau zu den aktuellen Strömungen in der Musik – zum Aufleben des Sounds der 80er Jahre und zur „Wiederentdeckung“ von Großkünstlern wie Freddy Mercury, die noch in diesem Jahr im langerwarteten Queen-Film mündet.

Moroder beeinflusst Musikstile – das war schon zu Beginn seiner Karriere so, und das bleibt. Genau das ist der Unterschied zwischen „alter Musik“ und echten Klassikern.

Wir freuen uns, dabei zu sein: Giorgio Moroder – The Celebration oft he 80s Tour.

No Comments

Post A Comment

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook65k
Facebook
INSTAGRAM1k