Chartstürmer des letzten Jahrzehnts

Seien wir einmal ehrlich. Das letzte Jahrzehnt endete nicht gerade rosig, heute aber wollen wir es dennoch feiern. Warum? Vor genau zehn Jahren landeten Pietro Lombardi mit “Call My Name” und vor fünf Jahren Justin Timberlake mit „Can’t Stop The Feeling“ auf Platz 1 der dt. Single-Charts. Und da das Jahrzehnt nun sein Ende gefunden hat, schauen wir jetzt auf alle Chartstürmer der Jahre 2011 bis 2020. Dabei haben wir uns jeweils auf die ersten drei Hit-Songs der deutschen Jahrescharts beschränkt. Herausgekommen ist eine Playlist mit 30 genialen Songs!

Dabei erscheint einer als unangefochtener Chartstürmer: Ed Sheeran ist in dieser Auswahl gleich doppelt vertreten, belegte mit „Shape of You“ Platz 1 und mit „Perfect“ Platz 2. Und noch eine Überraschung! Musikalische Hochkaräter wie Imagine Dragons, Adele, Billie Eilish und Rihanna fallen aus unserer Playlist dabei raus, sind knapp an den Top 3 vorbeigeschrammt. Ob Party-Songs, große Balladen oder klassische Rocknummern, hier kommt eine Playlist, die es in sich hat.

30 Musik-Highlights der Jahre 2011-2020 in einer Playlist!

Track-Liste

2011

On The Floor – Jennifer Lopez feat. Pitbull
Alexandra Stan – Saxobeat
Grenade – Bruno Mars

2012

Ai se eu te pego – Michel Teló
Tage wie diese – Die Toten Hosen
I Follow Rivers – Lykke Li

2013

Wake Me Up! – Avicii
Blurred Lines – Robin Thicke feat. T.I. + Pharell
Scream & Shout – Will.I.Am feat. Britney Spears

2014

Atemlos durch die Nacht – Helene Fischer
Happy – Pharrell Williams
Waves (Robin Schulz Remix) – Mr Probz

2015

Cheerleader (Felix Jaehn Remix) – OMI
Are You With Me – Lost Frequencies
Ain’t Nobody (Loves Me Better) – Felix Jaehn feat. Jasmine Thompson

2016

Faded – Alan Walker
Die Immer Lacht – Stereoact feat. Kerstin Ott
Cheap Thrills – Sia feat. Sean Paul

2017

Shape Of You – Ed Sheeran
Despacito – Luis Fonsi Feat. Daddy Yankee
Something Just Like This – The Chainsmokers & Coldplay

2018

In My Mind – Dynoro & Gigi D’Agostino
Perfect – Ed Sheeran
Was du Liebe nennst – Bausa

2019

Old Town Road – Lil Nas X
Dance Monkey – Tones and I
Roller – Apache 207

2020

Blinding Lights – The Weeknd
Roses – SAINt JHN (Platz 4, eigentlich erneut: Dance Monkey – Tones and I)
Breaking Me – Topic feat. A7S (Platz 5, eigentlich erneut: Roller – Apache 207)

Was war euer Lieblingssong des letzten Jahrzehnts?
Wen hättet ihr ganz vorne bei den Chartstürmern erwartet?
Teilt es uns in den Kommentaren mit!

Lust auf noch mehr Musik?
Hier findet ihr noch mehr tolle Playlists!

Bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben