Schwestern-Power – Unsere Lieblingssongs von Larkin Poe!

Schwestern-Beziehungen sind meist ganz speziell: Wie Feuer und Wasser oder doch eher wie Pech und Schwefel? Die Schwestern Rebecca und Megan Lovell von Larkin Poe sind auf alle Fälle letzteres. Zusammen entdeckten sie die Musik für sich und waren vier Jahre mit ihrer älteren Schwester mit der Band Lovell Sisters erfolgreich. Heute machen sie zu zweit, aber nicht minder erfolgreich als Larkin Poe weiter. Am offiziellen „Tag der Schwestern“ ehren wir die guten musikalischen Gene der Lovell-Schwestern mit einer ganz besonderen Playlist: Die liebsten Larkin Poe Songs & Cover unserer Redaktion!

Musik liegt ihnen im Blut!

Ihre Verwandtschaft schlägt sich auch im Bandnamen wieder: Ihr Ur-Ur-Ur-Großvater Larkin Poe steht mit seinem Namen Pate für die musikalische Neuausrichtung der Schwestern. „Da wir Schwestern sind, wollten wir einen Bandnamen, der eine Bedeutung mit Familienbezug hat, vielleicht sogar eine kleine Erinnerung an unsere Vorfahren. Und jetzt heißen wir Larkin Poe“ (www.universal-music.de), erklärte Megan. Der Name der Band sei eine Art, die Geschichte der Familie zu ehren, die im Übrigen sogar mit dem Schriftsteller Edgar Allan Poe verbandelt ist. Das Songwriting-Talent liegt ihnen also im Blut. Literarisches Geschick, unverwechselbare Stimmen und außergewöhnliche Musik. Die beiden harmonieren so perfekt miteinander, dass ihre Songs und ganz eigen interpretierten Coverversionen pure Faszination auslösen. Die Schwestern haben den Southern Rock und den Blues für sich entdeckt und beide Genres in einen ganz individuellen Stil verwandelt. Die beiden führen deutlich vor Ohren, dass der Blues lebendig ist und das Alt-Herren-Image längst abgelegt hat. Charakteristisch und schwer wieder aus dem Ohr zu bekommen ist der Mix aus Megan Gitarrenkünsten und Rebeccas mystischer Rauchstimme. Wer auf Southern-Rock mit Ecken und Kanten steht, ist hier genau richtig.

Larkin Poe live erleben?

Larkin Poe gehen auf Tour! Tickets gibt es natürlich hier bei myticket!

Bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben