Super Bowl 2019: Die Halbzeit-Show auf einen Blick

Ice, Ice Baby! Es ist wieder soweit am 03. Februar fiebern Millionen von Fans beim Super Bowl mit! Um 22.45 Uhr startet auf ProSieben die Live-Übertragung aus Atlanta. Fans aus aller Welt schauen sich dieses sportliche Spektakel Live und in voller Länge bis in die Puppen an!

laptop frame
hero image

Für manche mag der Sport beim Super Bowl im Vordergrund stehen, für wieder andere ist die berühmte Halbzeit-Show das Nonplusultra bei diesem jährlichen Event. Beides findet auf jeden Fall seine Anhänger! Kriegt ihr noch alle vergangenen Acts der letzten Jahre zusammen? Nein? Müsst ihr auch nicht! Wir wollen euch einen musikalischen Einblick in die letzten Jahre ermöglichen und haben für euch die Acts der vergangenen 10 Jahren aufgelistet.

Jahr/Super Bowl Showact
2009: XLIII Bruce Springsteen
2010: XLIV The Who
2011: XLV The Black Eyed Peas, Usher, Slash
2012: XLVI Madonna, LMFAO, Nicki Minaj
2013: XLVII Beyonce, Destiny’s Child
2014: XLVIII Bruno Mars, Red Hot Chili Peppers
2015: XLIX Katy Perry, Lenny Kravitz, Missy Elliott
2016: L Coldplay, Beyonce, Bruno Mars
2017: LI Lady Gaga
2018: LII Justin Timberlake

So sieht´s 2019 aus – Nationalhymne

Die diesjährige Show wird richtig heiß 🔥Die musikalische Einführung in den Abend wird die siebenmalige Grammy-Gewinnerin Gladys Knight übernehmen. Die geübte Performerin steht seit über 50 Jahren auf der Bühne und feierte mit Hits wie „Midnight Train To Georgia“ internationale Erfolge. Auch mit der Single „Licence to Kill“ der Soundtrack für den gleichnamigen James-Bond-Film hatte sie Erfolg. Beim Super Bowl wird Gladys Knight die Nationalhymne singen.  „Ich bin stolz, meine Stimme dazu zu benutzen unser Land zu repräsentieren und zu einen“, erklärte die „Empress of Soul“. „Die NFL hat vor kurzem „Social Justice“ eine neue Initiative für soziale Gerechtigkeit eingeführt „und ich bin stolz, ein Teil davon zu sein“, so die 74-Jährige, die auch Teil der „Rock and Roll Hall of Fame“ ist. Die Künstlerin und Aktivistin Aaron Loggins wird die Nationalhymne für gehörlose Menschen in Zeichensprache veräußern.

Wie geht´s dann weiter?

laptop frame
hero image

Es ist fix! Die Rock-Pop-Band Maroon 5 wird in der Halbzeitshow des Super Bowl in Atlanta spielen. Das bestätigte die Band selbst. Die Rapper Travis Scott und Big Boi werden Gastauftritte haben. Für den 43-jährigen Big Boi dürfte der Auftritt eine ganz besondere Bedeutung haben, denn er selbst stammt aus Atlanta.

Schon gewusst?

Die Popstars Rihanna und Pink, die ebenfalls als Halbzeit-Act gehandelt wurden, sollen abgesagt haben, da sie mit dem Verhalten der NFL im Fall Colin Kaepernick offenbar nicht einverstanden waren.

Jinnies und Peron sind tanzende Vorreiter

Emanzipation mal ganz anders: Zum ersten Mal tanzen im Super Bowl männliche Cheerleader. Quinton Peron und Napoleon Jinnies feuern die Los Angeles Rams an. Jinnies twitterte entflammt: „2018 erste männliche Cheerleader in der NFL, 2019 erste männliche Cheerleader, die im Super Bowl tanzen. Ich kann nicht atmen.“ Und Peron schrieb: „Aye Napoleon, denkst du, Atlanta ist bereit für uns? … NAHHHHHH … WIR GEHEN ZUM SUPER BOWL!“ Er fügte Emojis mit einem vor Freude weinenden Gesicht hinzu.

Früher waren nur Männer Cheerleader.

Die Geschichte der Cheerleader begann 1898. Bei einem Football-Endspiel zweier Universitäten wurden zum ersten Mal Anfeuerungsrufe einstudiert. Die ersten Cheerleader waren ausschließlich Männer. Erst nach und nach kamen Frauen hinzu.

Egal, ob ihr euch für die sportlichen Highlights begeistern lasst oder einfach nur die Halbzeit-Show genießen wollt – Wir wünschen euch so, oder so viel Spaß beim Super Bowl 2019!  😊

Bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook67k
Facebook
INSTAGRAM1k